0

Buchtipps

Der Hase und das kleine Mädchen sind beste Freunde. Aber nicht immer. "Ich zeig dir mal, wie das ist, wenn du so bist", sagt er. Wir sehen, was das Mädchen macht. Wir sehen, wie der Hase sich dabei fühlt. Gar nicht gut! Zum Glück kann das Mädchen auch ganz anders sein. Wieder sehen wir, was es macht und wie der Hase sich dabei fühlt. Richtig gut! Kinder sind gemein. Kinder sind lieb. Dieses Buch erreicht ganz einfach und fast ohne Worte, dass sie sich selbst erkennen. Ein eindrückliches (Mit-)Gefühlsbuch für Kleine.

Der Deutsch-Französische Krieg von 1870/71 markiert einen zentralen Einschnitt der europäischen Geschichte. Doch trotz seiner großen Bedeutung ist er aus dem kollektiven Bewusstsein verschwunden. Dabei bereitet er den Boden für die beiden Weltkriege und das Völkerschlachten des 20. Jahrhunderts. Dieser Krieg legt die Saat für eine Erbfeindschaft, die für drei Generationen das Verhältnis zwischen Deutschen und Franzosen vergiftet.

Achtzig prima Geschichten vom kleinen Nick und seinen Freunden Aus dem Französischen von Hans Georg Lenzen. Mit einem Vorwort von Anne Goscinny Eine großartige Gelegenheit für jung und alt, mit dem kleinen Nick und seinen Freunden zu lachen. 80 neu entdeckte Geschichten, aber mit demselben Humor wie die früheren, demselben Charme und dieser ganz eigenen ›Sprache‹, die Goscinny für seinen Nick und dessen Freunde erfunden hat, und alle wunderbar illustriert von Sempé.

Geschichten von der Liebe. Was rät man jemandem bei folgendem Dilemma: Ein Mann, der einem anderen dessen geliebte Frau ausgespannt hat, schlägt nun vor, mit eben dieser bei ihm einzuziehen - samt seiner eigenen Exfrau. Doch wer hört in Herzensangelegenheiten schon auf die Meinung anderer Leute? Eine vertrackte Vierecksgeschichte nimmt ihren Lauf. In zweiundzwanzig hinreißenden Geschichten von der Liebe zeichnet Isaac Bashevis Singer alle Facetten von Lust und Leidenschaft, von den ersten Momenten des Glücks, über Eifersucht bis zu ihren traurigen Enden.

"Glaubt mir, die Welt wird euch nichts schenken. Wenn ihr ein Leben wollt, so stehlt es." Lou Andreas-Salomé. München, 1897: Die faszinierende, intellektuell brillante Lou gilt als eine der klügsten Frauen ihrer Zeit und zieht Männer wie Paul Rée und Nietzsche in ihren Bann. Doch als Liebende behält sie stets ihr Herz für sich - bis sie dem jungen Rilke begegnet und mit ihm eine leidenschaftliche Amour fou erlebt. Aber dann Rilke wird immer labiler, und er engt sie zunehmend ein - muss Lou sich von ihm abwenden, um frei zu bleiben?

Zahlreiche Rätsel + Lernen mit Spaß + Beliebtes Thema: Logik + Innovatives Konzept + Farbenfrohe und kindgerechte Illustrationen + Animierende Rätsel  Bist du clever genug für diese Herausforderung?

Ichiro und sein bester Freund Hiro überleben den Atombombenabwurf auf Hiroshima. Verwundet und zerrüttet begeben sich die beiden Teenager auf die Suche nach ihren Familien. Schließlich finden sie Keiko, Hiros fünfjährige Schwester. Doch das kleine Mädchen geht in dem Chaos der völlig zerstörten Stadt verloren. Ihr Verbleib und Schicksal lässt Ichiro nicht mehr los, hatte er doch Hiro, kurz bevor dieser starb, versprochen, auf die Kleine aufzupassen. Einige Wochen später kehrt er zurück an den Ort des Grauens und begibt sich auf die Suche nach ihr.

Winston Smith, ein einfaches Mitglied der diktatorischen Staatspartei, arbeitet im Ministerium für Wahrheit, wo er die Vergangenheit im Sinne der Regierung umschreibt. 'Der große Bruder' überwacht alle Bürger, jeder Widerstand gegen das System wird streng bestraft. Winston jedoch sehnt sich in seinem Innersten nach echter Wahrheit - und nach Liebe. Trotz aller Verbote beginnt er eine Beziehung mit seiner Kollegin Julia und träumt sogar davon, sich gegen die Partei aufzulehnen. Doch aus dem Überwachungsstaat gibt es kein Entkommen.

'Diederich Heßling war ein weiches Kind.' Mit diesen Worten beginnt Heinrich Mann seinen vorseherisch genialen, satirischen Bildungsroman Der Untertan. Heßling ist der Prototyp des brutalen Spießers, der es im Deutschen Reich weit bringt. Charakterschwach und ängstlich, unterwirft er sich bereitwillig den wilhelminischen Autoritäten und tyrannisiert die Mitmenschen, wenn es ihm Vorteile verschafft. Demokratie und Menschenwürde bedeuten ihm nichts, lieber schwärmt er in schwarz-weiß-roter Schärpe lustvoll für den Kaiser.

Smarte Kochtipps & Fun Facts aus der Küche  Warum kann man süße Sahne aufschlagen und saure nicht? Woher kommt der beste Schinken? Und wann deckt man den Topf zu? Dieser einmalige Küchenratgeber hat endlich die Antworten auf all die Fragen parat, die von Generation zu Generation durch die Küchen dieser Welt schwirren. Jede Menge Küchenweisheiten, kurioses Wissen, skurrile Fakten & witzige Anekdoten rund ums Kochen optimieren Ihre Kochergebnisse und machen Sie zum Star jedes Kochabends!  Über 700 KüchenFakten: Warum sollte man beim Kochen keine Alufolie verwenden?

Tipp der Woche

 
Es gibt keine Wale im Wilmersee

Es gibt keine Wale im Wilmersee

von Dürrschmidt, Laura

Zum Artikel